Irgendwo auf der Welt ... gibt's ein kleines bisschen Glück

Vor ca. 100 angemeldeten Gästen präsentierte das Ensemble „Schall & Rauch“, bestehend aus Musikerinnen und Musikern aus dem Großraum Wittlich, am Samstag, den 13. November 2021 um 19.00 Uhr in der Kulturhalle Reinsfeld, unter Einhaltung der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung, sein Programm „Irgendwo auf der Welt … gibt’s ein kleines bisschen Glück“.

Mit Liedern jüdischer Komponisten und Texter aus den Jahren 1925 bis 1945 erinnert das Ensemble an die verschiedenen Denkweisen und Handlungen vom Ende des ersten Weltkriegs, den Novemberprogromen bis zur Kapitulation und Ende des Zweiten Weltkriegs.

www.ensemble-schallundrauch.de

Bild: @ Rainer Michels